In aller Freundschaft Wiki
Advertisement
In aller Freundschaft Wiki

Dr. Ilay Demir ist der neue Facharzt der Viszeralchirurgie an der Leipziger Sachsenklinik.

Leben[]

Dr. Ilay Demir ist "der Neue" an der Sachsenklinik - mit einer Vorliebe für schnelle Autos, schrägen Sprüchen und einer Menge Selbstbewusstsein. Das Kollegium reagiert offen und aufgeschlossen auf Dr. Ilay Demir. Doch der macht schnell klar: Er will und braucht keine Sonderbehandlung, außer den Parkplatz direkt vor der Tür, den nimmt er schon gerne. Er will auch nicht langsam ankommen, er will gleich loslegen. Ilay versucht, bei so vielen OPs wie möglich dabei zu sein, auch wenn er sich dafür ungefragt in die Fälle seiner Kollegen einmischt.

Große Klappe? Ja, aber viel dahinter!

Dabei kommt er mit ein paar Kollegen schneller in Kontakt als mit anderen: Während Kris und Ilay gleich eine Freundschaft aufbauen, stößt er Kaminski und Lilly mit seiner Art erstmal vor den Kopf. Doch schnell ist den beiden klar, dass hinter Ilays großer Klappe ein sensibler Kerl steckt, der nicht ungehobelt rumposaunt, sondern sich auch zu entschuldigen weiß, wenn er zu weit gegangen ist. Nur bei Kai kommt Ilays selbstüberzeugte Art nicht gut an. Er schaut dem neuen Kollegen bei seinen Fällen lieber skeptisch auf die Finger. Doch Kontrolle mag Ilay gar nicht. Schnell verhärten sich die Fronten zwischen den beiden Ärzten ...

Ilay wird immer wieder anecken. Er muss einfach mit dem Kopf durch die Wand. Aber man kann ihm nichts vorwerfen. Denn er zeigt auch im OP, was er kann. Dr. Demir überzeugt mit seinem Ehrgeiz, seinem Einsatz, seinem Durchhaltevermögen, seiner Bereitschaft neu dazuzulernen, statt nach "Schema F" vorzugehen. Gegenüber den Patientinnen und Patienten hat er genau die „hart, aber herzlich“-Herangehensweise, die diese manchmal brauchen.

Auftritte[]

Bilder[]

Hauptartikel: Galerie von Dr. Ilay Demir

Advertisement