Fandom


(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Episode|Staffel = 5|Nummer = 40|Bild = Bild236612-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg|Erstausstrahlung = 24. 12. 2002|Autor = Richard Mackenrodt|Re…“)
 
(Bearbeiten einer Galerie)
Zeile 30: Zeile 30:
 
<gallery type="slideshow" position="center">
 
<gallery type="slideshow" position="center">
 
Bild236612-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
 
Bild236612-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
  +
in-aller-freundschaft-05-staffel-folge-125-164-in-6-rcm0x1920u.jpg
 
</gallery>
 
</gallery>
 
== Musik ==
 
== Musik ==

Version vom 27. Dezember 2016, 09:41 Uhr

Folge 164 - Gefährliches Geheimnis ist die letzte Folge der 5. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. Dezember 2002 im Ersten.

Handlung

Der Taucher Steve Winter hat in einem See ein seit Jahrzehnten verschollenes Flugzeug entdeckt. Schwester Yvonne, die in Steve verliebt ist, will mit ihm zu dem Wrack tauchen. Doch weil die Journalistin Ute Ott über den interessanten Fund eine große Reportage plant, wartet Steve nicht und taucht allein.

Steve kam gerade aus Ägypten, bei einem Check in der Klinik schien er nicht gesund. Beunruhigt fährt ihm Yvonne zum See hinterher und kann ihm gemeinsam mit Ute Ott gerade noch das Leben retten. In der Klinik verschlimmert sich sein Zustand. Achim steht vor einem Rätsel: Antibiotika wirken nicht, eine Veränderung des Blutbildes ist nicht erkennbar. Schwester Yvonne und die Journalistin Ute bangen um das Leben des Tauchers ...

Auch in der Villa Kreutzer gibt es einen Patienten zu betreuen. Friedrichs älterer Bruder Georg kommt überraschend aus München. Dem an Alzheimer Leidenden ist es dort zu einsam. Er will vorerst in Leipzig bleiben. Auf Charlotte und Friedrich warten einige Überraschungen ...

Cast

Hauptcharaktere:

Nebencharaktere:

Bilder

Musik

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia

  • Alexa Maria Surholt wird im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.