In aller Freundschaft Wiki
Advertisement
In aller Freundschaft Wiki

Folge 188 - Starke Männer, starke Frauen ist die vierundzwanzigste Folge der 6. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 8. Juli 2003 im Ersten.

Handlung[]

Die Boxkarriere von Fred Wallner strebt ihrem Höhepunkt zu. Der große Kampf am Samstagabend soll ihn in die Weltspitze katapultieren. Da wird seine Frau wegen Nierenversagens in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie bittet ihren Mann, von dem sie sich gerade getrennt hat, sich um ihre gemeinsame Tochter zu kümmern.

Fred, der seine Frau immer noch liebt, tut das selbstverständlich. Auch, wenn sein Manager von ihm verlangt, sich nur auf den Kampf zu konzentrieren. Doch Freds Angst um seine Frau, die nur noch eine Niere hat und dringend ein Spender-Organ braucht, ist so groß, dass er ständig zwischen Krankenhaus und Trainingshalle hin und her pendelt. Als das endlich angebotene Spender-Organ nicht transplantiert werden kann, hängt Sylvias Leben an einem seidenen Faden. Die einzige Rettungsmöglichkeit ist nur noch, dass Fred Wallner eine seiner Nieren spendet.

Sylvia will diese Spende nicht annehmen, weil sie weiß, das dies für Fred das Ende seiner Boxkarriere bedeuten würde. Mit dieser Schuld möchte sie nicht leben. Doch Fred Wallner entscheidet sich, auch gegen den Widerstand seines Managers, seinen großen Kampf abzusagen. Er spendet eine seiner Nieren für seine Frau, damit ihre gemeinsame Tochter nicht ohne Mutter aufwachsen muss und Fred seine große Liebe nicht endgültig verliert.

Cast[]

Hauptdarsteller[]

Nebendarsteller[]

Gastdarsteller[]

  • Axel Schulz als Fred Wallner
  • Anne von Linstow als Sylvia Wallner
  • Hans Teuscher als Wolfgang Reck
  • Karl-Fred Müller als Repräsentant

Bilder[]

Musik[]

Trivia[]

  • Dieter Bellmann, Alexa Maria Surholt, Jutta Kammann, Fred Delmare und Ursula Karusseit sind nur im Vorspann zu sehen.
Advertisement