FANDOM


Folge 524 - Bedrohliche Träume ist die dreiundzwanzigste Folge der 14. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 5. Juli 2011 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Der bekannte Kriminalautor Gunnar Sundberg hat sich den Arm gebrochen. Professor Gernot Simoni, der ihn seit vielen Jahren persönlich kennt, behandelt ihn. Fragwürdig ist, wie es zu dem Unfall kam. Als Pfleger Hans-Peter Brenner den 72-jährigen Sundberg beim Schlafwandeln beobachtet, bittet Professor Simoni den Autor, ihn eine Nacht im Schlaflabor untersuchen zu dürfen. So will er die genauen Ursachen für Sundbergs Mondsucht herausfinden. Dabei stellt sich heraus, dass Gunnar Sundberg noch mehr Geheimnisse hat.

Bild218426-resimage v-variantBig1xN w-1280

Charlotte kann mal wieder nicht schlafen. Der Grund dafür ist Otto, der nicht nur schnarcht, sondern nun auch Atemausfälle hat. Charlotte macht sich große Sorgen und bittet Roland um Hilfe. Doch Otto will sich nicht im Schlaflabor untersuchen lassen. Für ihn steht fest, es sind die Spannungen in der Familie, die ihn keine Nacht mehr ruhig schlafen lassen, denn es kriselt noch immer zwischen Charlotte und Jakob. Hinzu kommt die angespannte Situation zwischen den Eheleuten Pia und Roland. Charlotte Gauss gibt das zu denken. Sie schmiedet einen Plan.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Uwe Friedrichsen als Gunnar Sundberg

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Hendrikje Fitz, Alexa Maria Surholt, Thomas Koch, Maren Gilzer, Cheryl Shepard und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.