Fandom


Folge 532 - Kein Zurück ist die einunddreißigste Folge der 14. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 27. September 2011 im Ersten.

Handlung

Mira Rehbogen ist kurz davor, Primaballerina zu werden. Nach einem heftigen Sturz beim Abschlusstraining kommt sie in die Sachsenklinik. Dr. Martin Stein diagnostiziert eine gebrochene Kniescheibe und teilt Mira mit, dass sie am nächsten Tag ihr wichtiges Vortanzen ausfallen lassen muss. Mira ist außer sich, denn Schuld an ihrem Sturz war ein defekter Ballettschuh. Den hatte ihr Paula Wichert geliehen - Miras Freundin aber auch Konkurrentin. Als Mira Paula bezichtigt, den Schuh manipuliert zu haben, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Doch damit nicht genug: die ehrgeizige Mira beschließt, trotz des ärztlichen Verbots von Dr. Stein, zum Vortanzen zu gehen.

Pia und Roland Heilmanns 27. Hochzeitstag steht bevor. Roland möchte den Tag gerne mit Pia verbringen. Er plant, sie mit einer romantischen Dampferfahrt zu überraschen. Doch das Geschenk kommt bei Pia nicht gut an, befinden sich die beiden doch gerade in einer Ehekrise. Sie beschließen, den Tag getrennt voneinander zu verbringen, doch beide zieht es zum gleichen Ort.

Dr. Philipp Brentano geht es nach seinem schweren Verkehrsunfall wieder besser. Allerdings quält ihn die Frage, ob er nach seinem Aufputschmittelmissbrauch weiter in der Sachsenklinik arbeiten darf. 

Cast

Hauptcharaktere:

Nebencharaktere:

  • Lea Ruckpaul als Mira Rehbogen
  • Anna Alva als Paula Wichert
  • Jaron Löwenberg als Friedrich Graf
  • Markus Neumann als Notarzt
  • Anthony Petrifke als Jonas Heilmann
  • Ella Zirzow als Lisa Schroth

Bilder

Musik

Trivia

  • Michael Trischan, Cheryl Shepard und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann, Anthony Petrifke und Ella Zirzow werden nach dem Vorspann nicht in den Anfangsszenen gelistet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.