Folge 702 - Wendemanöver ist die dreiunddreißigste Folge der 18. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 6. Oktober 2015 im Ersten.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melissa Bittner wird von ihrem befreundeten Kollegen Hauke Voss mit einer Unterarmfraktur in die Sachsenklinik gebracht. Ihre behandelnde Ärztin Kathrin Globisch erkennt schnell die lange Leidensgeschichte Melissas, die schon bei mehreren Ärzten war. Bisher konnte niemand die Ursache für den sich rapide verschlechternden Zustand der jungen Frau finden. 

Auch Kathrin kommt nicht weiter und bittet Philipp Brentano um Unterstützung. Doch keine Untersuchung bringt neue Erkenntnisse, Melissa ist kurz davor aufzugeben. Kathrin bittet Hauke Voss, der schon lange heimlich in Melissa verliebt ist, durchzuhalten und ihr weiter Kraft zu geben. 

Otto Stein hat es geschafft, seine Frau Charlotte von einem Urlaub mit ihrer Freundin Barbara Grigoleit zu überzeugen. Doch als Sarah Marquardt ihm den neuen Pachtvertrag für die Cafeteria zukommen lässt, bereut er es, Charlotte nicht an seiner Seite zu haben. Die Pachterhöhung ist so dramatisch, dass Otto um ein Gespräch bei Sarah bittet. Als ihn das nicht weiterbringt, muss er eine schwere Entscheidung treffen.

Cast[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tino Mewes als Hauke Voss
  • Cosima Lehninger als Melissa Bittner

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bernhard Bettermann, Dieter Bellmann, Roy Peter Link, Ursula Karusseit, Sarah Tkotsch, Cheryl Shepard und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.