FANDOM


Folge 797 - Ein hoher Preis ist die zweite Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 2. Januar 2018 im Ersten.

Arzu und Philipp besuchen einen Tango-Kurs, um mehr Schwung in ihre Beziehung zu bringen. Doch die Tango-Lehrerin verletzt sich! Währenddessen hält sich Alexander Weber noch immer bei Kathrin Globisch versteckt ...

Handlung Bearbeiten

Arzu wünscht sich mehr Schwung in ihrer Partnerschaft mit Philipp und bucht einen Salsa-Kurs. Als ihre Tanzlehrerin umknickt, will Philipp - froh, dem Tanzkurs zu entkommen - sie sofort in der Sachsenklinik behandeln. Die Diagnose ist für die junge Tänzerin hart: eine Knochentuberkulose. Es scheint das Aus für ihre Zukunftspläne zu sein, doch ihr Tanzpartner steht voller Liebe und Optimismus hinter ihr.

Alexander Weber hält sich immer noch bei Dr. Kathrin Globisch versteckt und bereitet seine Flucht nach Kuba vor. Er versucht, Kathrin davon zu überzeugen, ihn zusammen mit ihrer Tochter Hannah zu begleiten. Kathrin ist hin- und hergerissen zwischen der Aussicht, mit Alexander ein großes Abenteuer zu wagen oder ihr Leben in Leipzig weiter zu leben. Nach einem intensiven Arbeitstag springt sie bei einer OP über ihren Schatten und führt diese allein zu Ende, weil Dr. Philipp Brentano sich verletzt. Die Entscheidung, Leipzig und die Sachsenklinik zu verlassen, fällt ihr zunehmend schwerer.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Katharina Rivilis als Irina Wolkov
  • Salvatore Greco als Roman Kanter
  • Sandro Plett spielt sich selbst

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Anja Nejarri, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Anita Vulesica, Annett Renneberg, Roy Peter Link und Dieter Bellmann sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Lana-Sophie Böhm, Moritz Lindbergh, Leonard Scholz, Ben Grünberg und Sandro Plett werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.