FANDOM


Folge 805 - Offenbarungen ist die zehnte Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 6. März 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Schwester Miriam ist völlig überrascht, als ihr plötzlich ein ehemaliger Kollege in der Klinik gegenübersteht. Malte Riedler ist damals verschwunden, nachdem er von Dr. Kai Hoffmann zusammengeschlagen und verletzt worden war. Als sich Malte und Dr. Hoffmann auf dem Klinikflur treffen, bekommt Malte einen Wutanfall und verletzt sich dabei selbst. Er muss deshalb in der Sachsenklinik behandelt werden. Dr. Lea Peters untersucht Malte und stellt dabei eine veränderte Struktur in dessen Gehirn fest, vermutlich ein altes Hämatom. Für Malte Riedler und Schwester Miriam ein weiterer Beweis, dass Dr. Kai Hoffmann ihn damals erheblich verletzt haben muss. Dennoch stellt sich am Ende die Situation ganz anders dar und Schwester Miriam muss sich bei Dr. Hoffmann entschuldigen. 

Dr. Lea Peters will ihren Sohn abstillen. Ihr Freund Jenne Derbeck ist darüber verärgert, dass Lea wieder einmal allein entschieden hat. Doch er nutzt die Gelegenheit dieser nun gewonnen Freiheit und plant ein schönes Abendessen mit teurem Rotwein. Leider verläuft die geplante Zweisamkeit ganz anders als gedacht. 

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Gerrit Klein als Malte Riedler

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Julian Weigend (Dr. Kai Hoffmann) gehört nun zum Hauptcast.
  • Gerrit Klein (Malte Riedler) spielte bereits in Folge 691 die Rolle Max Jäschke.
  • Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Alexa Maria Surholt, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Jascha Rust und Annett Renneberg sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann wird nicht in den Anfangsszenen gelistet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.