FANDOM


Folge 815 - Geordnete Verhältnisse ist die zwanzigste Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 5. Juni 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Oskar und Max Brentano toben im Garten. Oskar verletzt sich dabei schwer und muss in der Sachsenklinik operiert werden. Sein Bruder Max fühlt sich schuldig an dem Unfall. Einige Zeit später muss Max im Kindergarten erbrechen. Kris Haas holt ihn dort ab und bemerkt, dass Max beim Laufen hinkt. Bei einer Untersuchung stellen Philipp Brentano und Roland Heilmann Morbus Perthes fest, eine Hüftschädigung. Kurz darauf gibt es erneut einen Notruf. Oskar hat eine starke Blutung und muss noch einmal operiert werden. Schwere Stunden für Arzu Ritter und Philipp Brentano beginnen.

Im Schwesternzimmer macht Miriam Schneider Doppelschichten, angeblich liebt sie die nächtliche Ruhe in der Klinik. Kris Haas fragt nach und erfährt den wahren Grund. Miriam fühlt sich von ihrer Mutter Linda eingeengt, die beiden wohnen zusammen. Dann taucht Linda Schneider mit selbstgebackenem Kuchen einfach in der Sachsenklinik auf und begeistert sogar Verwaltungschefin Sarah Marquardt mit den Leckereien.

Um seinen Sohn Sebastian mal wieder zu sehen, täuscht Patient Jürgen Lummer vor, in Lebensgefahr zu schweben. Sebastian ist enttäuscht und lässt seinen Vater entsprechend abblitzen, als dessen Lage wirklich bedrohlich wird.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Rüdiger Joswig als Jürgen Lummer
  • Martin Brücker als Sebastian Lummer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Dr. Niklas Ahrend wird erwähnt.
  • Isabel Varell (Linda Schneider) gehört nun zum Hauptcast.
  • Udo Schenk, Anja Nejarri, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Annett Renneberg und Julian Weigend sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann und Roman Petermann werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.