FANDOM


Folge 832 - Freund und Helfer ist die siebenunddreißigste Folge der 21. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 13. November 2018 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Nach dem Abitur weiß Jonas, der Enkelsohn von Klinikchef Dr. Roland Heilmann, nicht, was er beruflich machen will. Bei einem Einkauf wird er Zeuge eines Überfalls. Als Jonas den Täter aufhalten will, wird er mit einem Messer bedroht. Ralf Keller, ein Polizist in Zivil, greift ein und hilft Jonas. Dabei wird er selbst mit dem Messer am Rücken verletzt und muss in der Sachsenklinik operiert werden. Nach diesem Erlebnis steht Jonas' Berufswunsch fest: Er möchte Polizist werden. Doch weder sein Opa noch der Polizist Ralf Keller sind davon begeistert.

Zwischen Verwaltungschefin Sarah Marquardt und Richard Noll, dem Leiter des inzwischen erfolgreich etablierten Bioprint-Labors, kommt es zu einem Wiedersehen. Noll möchte gerne zugunsten der Sachsenklinik weiter in das Labor investieren und Sarah, die immer noch Gefühle für ihn hat, möchte das Projekt unterstützen. Doch dafür brauchen beide das Wohlwollen der Gesundheitsdezernentin Vera Bader. Seit diese aber weiß, dass Richard sie mit Sarah Marquardt betrogen hat, muss Sarah vor ihr auf der Hut sein.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Patrick von Blume als Ralf Keller
  • Klaus Dieter Bange als Klaus Scheffler
  • Tamino Haberland als Junger Mann

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Felix Sonntag wird erwähnt.
  • Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Arzu Bazman, Thomas Koch, Anja Nejarri, Ursula Karusseit, Rolf Becker, Jascha Rust, Annett Renneberg, Julian Weigend und Isabel Varell sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Caren Seifert und Tamino Haberland werden nicht in den Anfangsszenen gelistet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.