FANDOM


Folge 869 - Schlangenlinien ist die zweiunddreißigste Folge der 22. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 24. September 2019 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Luise Brenner, die Mutter von Assistenzarzt Hans-Peter Brenner, kommt mit diffusen Oberbauchbeschwerden in die Klinik. Dr. Roland Heilmann untersucht die alte Dame und entdeckt dabei einen neuroendokrinen Tumor im Magen-Darm-Trakt, der bereits Metastasen in der Leber gebildet hat. Während Brenners Mutter diese erschreckende Diagnose relativ gefasst aufnimmt, kann Brenner sich nur schwer damit abfinden.

Martin Stein ist besorgt

Der Patient Christoph Faber bekommt im Rahmen einer Krebstherapie eine Stammzellen-Transplantation. Dr. Martin Stein ist besorgt, als der Patient nach dem Eingriff hohes Fieber und Herzrhythmusstörungen bekommt. Die Ärzte fürchten einen septischen Schock, der zum Tode führen kann. Aber um den Patienten adäquat behandeln zu können, müssen sie erst einmal wissen, um welche Art von Infektion es sich handelt.

Kris Haas verliebt?

Kris mag seine Kollegin Jasmin wirklich sehr. Doch Jasmins Praktikum an der Sachsenklinik ist vorbei. Als die beiden gemeinsam mit ihrer Freundin und Kollegin Miriam ihren Abschiedsabend genießen, knistert es zwischen Kris und Jasmin ...

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

  • Matti Krause als Christoph Faber
  • Sarah Alles als Samira Steffens

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Matti Krause (Christoph Faber) spielte bereits in Folge 590 (S16) die Rolle Markus Burgmann.
  • Das Volkmann-Klinikum in Halle wird erwähnt.
  • Alexa Maria Surholt, Anja Nejarri, Rolf Becker, Annett Renneberg, Julian Weigend und Julia Jäger sind nur im Vorspann zu sehen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.