FANDOM


(akt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''[[Datei:Pia.jpg|thumb|330px]]Pia Heilmann''' geb. Steinbach (†2016) ist die starke Frau an der Seite von Chefarzt [[Dr. Roland Heilmann]]. Sie ist die Mutter von [[Alina Heilmann]] und [[Jakob Heilmann|Jakob Heilmann]] sowie die Oma von [[Jonas Heilmann |Jonas Heilmann.]] Sie ist die Tochter von [[Friedrich Steinbach]].
+
'''[[Datei:Pia.jpg|thumb|330px]]Pia Heilmann''' geb. Steinbach (†2016) war die starke Frau an der Seite von Chefarzt [[Dr. Roland Heilmann]]. Sie war die Mutter von [[Alina Heilmann]] und [[Jakob Heilmann|Jakob Heilmann]] sowie die Oma von [[Jonas Heilmann |Jonas Heilmann.]] Sie war die Tochter von [[Friedrich Steinbach]].
   
In den ersten Jahren arbeitete sie als Friseurin. Nun arbeitet sie als Physiotherapeutin in der [[Sachsenklinik]] und ist seit kurzem auch die Leiterin der "Physiotherapia".
+
In den ersten Jahren arbeitete sie als Friseurin. Danach war sie bis zu ihrem Tod als Physiotherapeutin in der [[Sachsenklinik]] tätig und war ab Folge 690 auch die Leiterin der "Physiotherapia".
   
Gemeinsam mit Roland durchlebte sie viele Schicksalsschläge in der Vergangenheit. Sie verloren ein Baby, ihre Tochter Alina kam gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten ums Leben und das ein Tag nachdem sich Pia und Roland ein weiteres mal das Ja Wort gaben. Fortan mussten sich die Großeltern um Jonas kümmern. Die Beziehung der beiden drohte an all dem zu Scheitern, doch sie rauften sich wieder zusammen und wurden enger den je miteinander Verbunden.
+
Gemeinsam mit Roland durchlebte sie viele Schicksalsschläge in der Vergangenheit. Sie verloren ein Baby, ihre Tochter Alina kam gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten ums Leben und das ein Tag nachdem sich Pia und Roland ein weiteres mal das Ja Wort gaben. Fortan mussten sich also die Großeltern um Jonas kümmern. Die Beziehung der beiden drohte an all dem zu Scheitern, doch sie rauften sich wieder zusammen und wurden enger den je miteinander verbunden. Sie waren ein Ehepaar, das sich sehr nahe stand.
   
 
Nachdem sie Roland verdeutlicht hat, das sie ihn auch im Familienalltag benötigt, klappt dieses auch nach mehreren Anläufen.
 
Nachdem sie Roland verdeutlicht hat, das sie ihn auch im Familienalltag benötigt, klappt dieses auch nach mehreren Anläufen.

Version vom 19. Oktober 2016, 13:18 Uhr

Pia
Pia Heilmann
geb. Steinbach (†2016) war die starke Frau an der Seite von Chefarzt Dr. Roland Heilmann. Sie war die Mutter von Alina Heilmann und Jakob Heilmann sowie die Oma von Jonas Heilmann. Sie war die Tochter von Friedrich Steinbach.

In den ersten Jahren arbeitete sie als Friseurin. Danach war sie bis zu ihrem Tod als Physiotherapeutin in der Sachsenklinik tätig und war ab Folge 690 auch die Leiterin der "Physiotherapia".

Gemeinsam mit Roland durchlebte sie viele Schicksalsschläge in der Vergangenheit. Sie verloren ein Baby, ihre Tochter Alina kam gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten ums Leben und das ein Tag nachdem sich Pia und Roland ein weiteres mal das Ja Wort gaben. Fortan mussten sich also die Großeltern um Jonas kümmern. Die Beziehung der beiden drohte an all dem zu Scheitern, doch sie rauften sich wieder zusammen und wurden enger den je miteinander verbunden. Sie waren ein Ehepaar, das sich sehr nahe stand.

Nachdem sie Roland verdeutlicht hat, das sie ihn auch im Familienalltag benötigt, klappt dieses auch nach mehreren Anläufen.

Sie nimmt von Folge 714-724 und von Folge 726-745 eine Auszeit in Italien und verstirbt dort bei einem Erdrutsch in Siena.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.